Suche

Naturpark-Ferienlager 2024

ist leider AUSGEBUCHT !

Foto 2016-06-20 die Peene bei Zeitlow
Naturpark Flusslandschaft Peenetal | Peene bei Zeitlow © Mike Stegemann

Willkommen am „Amazonas des Nordens“

.. wie die Peene gelegentlich auch genannt wird.

Die Peene ist einer der letzten unverbauten Flüsse Deutschlands. Sie erstreckt sich über 83 km vom Kummerower See bis östlich von Anklam, wo sie in den Peenestrom mündet. Bekannt ist das Peenetal durch seine großen, flächendeckenden Fischotter- und Bibervorkommen. Zudem ist sie einer der fischartenreichsten Flüsse Deutschlands mit seltenen Arten wie Flussneunauge und Steinbeißer.

Die Flussniederung der Peene ist mit ca. 20.000 ha auch eines der größten zusammenhängenden Niedermoorgebiete Mittel- und Westeuropas. Sie zeigt den größten Ursprünglichkeitsgrad aller norddeutschen Flusstäler. Hier kommen seltene Moorpflanzen und –tiere wie Ostseeknabenkraut und Großer Feuerfalter vor. Außerdem ist fast das gesamte Peenetal Europäisches Vogelschutzgebiet. Hier brüten allein drei Adler- und drei Seeschwalbenarten.

Aktuelles aus dem Naturpark

21.06.2024

Naturparkfest und Imkertag

Der Naturpark Flusslandschaft Peenetal und der Imkerferein Anklam laden ein zum Tag der deutschen Imkerei und Naturparkfest.

[Mehr erfahren...]

09.02.2024

Naturparkferienlager und Jugendcamp 2024

- Spiel, Spaß und Natur ganz nah -

[Mehr erfahren...]

11.12.2023

Reparatur Schutzhütte Rosenhagen

Bescherung für alle Naturfans: Die Gemeinde Bugewitz, der Verein Appelbom und der Naturpark Flusslandschaft Peenetal haben einen beliebten Beobachtungsplatz aufgewertet.

[Mehr erfahren...]

20.10.2023

Naturparkplan veröffentlicht

Am 20. Oktober hat der Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt, Dr. Till Backhaus, den ersten Naturparkplan für den Naturpark Flusslandschaft Peenetal der Öffentlichkeit übergeben.

[Mehr erfahren...]