© Mike Stegemann

Praktika

Der Naturpark Flusslandschaft bietet unentgeltliche studentische Praktika unter folgenden Voraussetzungen an:

  • Mindestdauer 4 Wochen;
  • Praktikum ist in der Studien- und Prüfungsordnung der betreffenden Hochschule/Uni vorgesehen

 

Praktikumsinhalte:

praktische Unterstützung der Naturwacht des Naturparkes bei

  • der allgemeinen Gebietsaufsicht und –überwachung,
  • Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung,
  • Pflegearbeiten und Maßnahmen zur Besucherlenkung,
  • Monitoringaufgaben
  • und bei allen anfallenden Planungs- und Büroarbeiten

 

Bewerbungen bitte an:

poststelle-pee(at)lung.mv-regierung.de, oder

Naturpark Flusslandschaft Peenetal, Peeneblick 1, 17391 Stolpe an der Peene

 

In Mecklenburg-Vorpommern sind Naturparke nachgeordnete Einrichtungen des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG). Dort wird auch über alle Personalangelegenheiten der Naturparke entschieden. Ein im Naturpark eingehender Praktikumsantrag wird hier geprüft, normalerweise befürwortet und an das LUNG weitergeleitet. Nach positiver Entscheidung im LUNG übersendet dieses die Praktikumsvereinbarung.

Nach Abschluss des Praktikums wird auf Wunsch eine Praktikumsbestätigung und/oder ein Praktikumszeugnis ausgestellt.

 

Praktika in unserem Naturpark sind äußerst vielseitig und abwechslungsreich. Je mehr sie in die Vegetationsperiode bzw. in die Hauptsaison fallen, umso mehr. Voraussetzung ist jedoch, dass der Praktikumsort, Stolpe an der Peene, selbsständig erreicht werden kann. Auf Wunsch können wir Bewerber/innen bei der Vermittlung eines Zimmers in Stolpe an der Peene unterstützen. Solche Praktikumsunterkünfte werden in der Regel für ca. 150 €/Monat angeboten.

 

Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Arbeit durch Praktikantinnen und Praktikanten. Deshalb geben wir unser Bestes, ihnen nicht nur möglichst viel Wissen und Erfahrungen zu vermitteln, sondern auch, ihnen ein tolles Arbeitsklima und einmalige Naturerlebnisse zu bieten.